Angebote zu "Wirksame" (58 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Tinnitus: Wirksame Selbsthilfe mit Musiktherapie
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Werden Sie Ihr eigener Hörtherapeut!Es pfeift, piepst und rauscht in Ihren Ohren - und Sie sind irgendwann völlig zermürbt.Zum Glück gibt es Hilfe: Dr. Annette Cramer hat auf Grundlage der Musiktherapie ein spezielles Hör-Programm direkt aus der klinischen Praxis heraus entwickelt, das Aspekte der modernen Tinnitus- und Hirnforschung miteinander verbindet.Mit einer Erfolgsquote von über 80 % können auch bei chronisch Betroffenen störende Ohrgeräusche spürbar vermindert werden. Und das schon nach 3 Wochen.- Wirksame Selbsthilfe: Nutzen Sie die heilende Kraft der Klänge auch zu Hause.- Individuelles Hörtraining auf CD: Die abwechslungsreichen Klang- und Musikbeispiele können Sie ganz auf Ihren Tinnitus und Ihre Musikvorlieben abstimmen.Öffnen Sie sich neuen Klangwelten - und verwöhnen Sie Ihre Ohren!Empfohlen von der Deutschen Tinnitus Liga e.V.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Tinnitus: Wirksame Selbsthilfe mit Musiktherapie
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Werden Sie Ihr eigener Hörtherapeut!Es pfeift, piepst und rauscht in Ihren Ohren - und Sie sind irgendwann völlig zermürbt.Zum Glück gibt es Hilfe: Dr. Annette Cramer hat auf Grundlage der Musiktherapie ein spezielles Hör-Programm direkt aus der klinischen Praxis heraus entwickelt, das Aspekte der modernen Tinnitus- und Hirnforschung miteinander verbindet.Mit einer Erfolgsquote von über 80 % können auch bei chronisch Betroffenen störende Ohrgeräusche spürbar vermindert werden. Und das schon nach 3 Wochen.- Wirksame Selbsthilfe: Nutzen Sie die heilende Kraft der Klänge auch zu Hause.- Individuelles Hörtraining auf CD: Die abwechslungsreichen Klang- und Musikbeispiele können Sie ganz auf Ihren Tinnitus und Ihre Musikvorlieben abstimmen.Öffnen Sie sich neuen Klangwelten - und verwöhnen Sie Ihre Ohren!Empfohlen von der Deutschen Tinnitus Liga e.V.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Tinnitus: Wirksame Selbsthilfe mit Musiktherapie
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Tinnitus: Wirksame Selbsthilfe mit Musiktherapie ab 24.99 € als gebundene Ausgabe: Ihr Übungsprogramm auf 2 CDs. 4. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Medizin,

Anbieter: hugendubel
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Progressive Muskelentspannung nach Jacobson - C...
2,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Progressive Muskelentspannung: Wirksame Hilfe nicht nur bei Stress. Jeder weiß: Daueranspannung durch Stress macht krank, kann Schmerzen verursachen und ist Auslöser vieler Krankheiten wie Herzbeschwerden, Bluthochdruck, Schlafstörungen, Muskelverspannungen, Tinnitus, Asthma, Migräne, Spannungskopfschmerzen oder Magen- und Darmproblemen. Doch das Prinzip funktioniert auch umgekehrt, wie der amerikanische Arzt und Stressforscher Edmund Jacobson herausgefunden hat: Wer seine Muskeln effektiv lockert, baut dadurch Stress ab und erlangt wieder innere Ruhe und Gelassenheit sowie körperliche Gesundheit. Mit unserem Entspannungstraining zur progressiven Muskelentspannung lernen Sie auf einer Reise durch den Körper, einzelne Muskeln bzw. Muskelgruppen gezielt und bewusst anzuspannen und zu entspannen. Durch bewusstes Atmen werden Sie Ihre Wahrnehmung auch für unbewusste Verspannungen schulen, um sie sanft, aber effektiv zu lösen.

Anbieter: reBuy
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Tebonin 120 mg bei Ohrgeräuschen 30 Filmtabletten
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 04369216 Tebonin 120 mg bei Ohrgeräuschen 30 Filmtabletten Tebonin® 120 mg bei Rauschen im Ohr Wenn ständige Ohrgeräusche zur Qual werden Permanente Ohrgeräusche wie Pfeifen, Fiepen oder Rauschen im Ohr können extrem belastend sein. Die gute Nachricht für alle Betroffenen: Eher selten sind diese Ohrgeräusche Anzeichen einer ernsthaften Erkrankung. Tinnitus, so der medizinische Fachausdruck, hat kein einheitliches Erscheinungsbild, sondern kann viele Formen annehmen und unterschiedliche Ursachen haben. Ärzte unterscheiden generell zwischen einer akuten und einer chronischen Variante. Rauschen im Ohr ist ein medizinischer Eilfall Treten Ohrgeräusche akut auf und dauern sie länger als einen Tag an, ist das ein medizinischer Eilfall! Mit anderen Worten: Das Rauschen im Ohr sollte umgehend medizinisch abgeklärt werden. Der Hals-Nasen-Ohrenarzt kann eine dem Tinnitus eventuell zugrundeliegende Erkrankung feststellen und eine wirksame Behandlung einleiten Chronisch ist ein Tinnitus, wenn das Pfeifen oder Ohrensausen mindestens drei Monate lang anhält. Das Risiko dafür steigt mit zunehmendem Alter. Meist geht Tinnitus zudem mit einer mehr oder weniger ausgeprägten Hörminderung einher. Auch ein chronischer Tinnitus hat gute Chancen auf Besserung. Die Therapiemöglichkeiten sind heute so vielfältig, dass den meisten Betroffenen geholfen werden kann. Selbst wenn es nicht zu einer vollständigen Heilung kommt, können die Ohrgeräusche an Intensität verlieren. Unterstützend behandeln mit Tebonin® 120 mg bei Ohrgeräuschen Als begleitende Maßnahme hat sich die Einnahme eines Ginkgo-Präparates bewährt. Der Ginkgo-Spezialextrakt EGb 761® in Tebonin® 120 mg bei Ohrgeräuschen fördert die Durchblutung und verbessert die Sauerstoffversorgung im Gehirn und Innenohr. Damit setzt der Spezialextrakt bei einer häufigen Ursache von akutem Rauschen im Ohr an. Wird die Durchblutung gesteigert, kann sich das Innenohr außerdem besser regenerieren. Bei chronischem Tinnitus hilft Tebonin® 120 mg, das Rauschen im Ohr in den Hintergrund zu drängen und besser mit der Belastung umzugehen. Der Spezialextrakt EGb 761® erhöht die Anpassungsfähigkeit der Nervenzellen im Gehirn und unterstützt auf diese Weise Therapiemaßnahmen, die das Zurückdrängen und "Verlernen"" des Tinnitus zum Ziel haben. Tebonin® 120 mg bei Ohrgeräuschen: rein pflanzlich und gut verträglich Zur Linderung der Beschwerden wird empfohlen, täglich ein bis zwei Tabletten Tebonin® 120 mg einzunehmen, und zwar über mindestens zwölf Wochen. Auch bei längerer Einnahme ist der Spezialextrakt EGb 761® gut verträglich. Zusammensetzung 1 Tabl. enthält.: Ginkgoblätter-Trockenextrakt, extrahiert mit Aceton-Wasser (35-67:1) 120 mg, Ginkgo-Flavonglycoside (entspr.) 29.4 mg, Terpenlactone 6,0-8,4 mg (entspr.), Ginkgolid A-Ginkgolid B-Ginkgolid C (x:y:z) 3,36-4,08 mg (entspr.), Bilobalid 3,12-3,84 mg (entspr.) , Ginkgolsäuren höchstens (entspr.) 0.6 myg Hinweis: Enthält Lactose Quelle: Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG"

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Tebonin 120 mg bei Ohrgeräuschen 60 Filmtabletten
44,95 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 04369222 Tebonin 120 mg bei Ohrgeräuschen 60 Filmtabletten Tebonin® 120 mg bei Rauschen im Ohr Wenn ständige Ohrgeräusche zur Qual werden Permanente Ohrgeräusche wie Pfeifen, Fiepen oder Rauschen im Ohr können extrem belastend sein. Die gute Nachricht für alle Betroffenen: Eher selten sind diese Ohrgeräusche Anzeichen einer ernsthaften Erkrankung. Tinnitus, so der medizinische Fachausdruck, hat kein einheitliches Erscheinungsbild, sondern kann viele Formen annehmen und unterschiedliche Ursachen haben. Ärzte unterscheiden generell zwischen einer akuten und einer chronischen Variante. Rauschen im Ohr ist ein medizinischer Eilfall Treten Ohrgeräusche akut auf und dauern sie länger als einen Tag an, ist das ein medizinischer Eilfall! Mit anderen Worten: Das Rauschen im Ohr sollte umgehend medizinisch abgeklärt werden. Der Hals-Nasen-Ohrenarzt kann eine dem Tinnitus eventuell zugrundeliegende Erkrankung feststellen und eine wirksame Behandlung einleiten Chronisch ist ein Tinnitus, wenn das Pfeifen oder Ohrensausen mindestens drei Monate lang anhält. Das Risiko dafür steigt mit zunehmendem Alter. Meist geht Tinnitus zudem mit einer mehr oder weniger ausgeprägten Hörminderung einher. Auch ein chronischer Tinnitus hat gute Chancen auf Besserung. Die Therapiemöglichkeiten sind heute so vielfältig, dass den meisten Betroffenen geholfen werden kann. Selbst wenn es nicht zu einer vollständigen Heilung kommt, können die Ohrgeräusche an Intensität verlieren. Unterstützend behandeln mit Tebonin® 120 mg bei Ohrgeräuschen Als begleitende Maßnahme hat sich die Einnahme eines Ginkgo-Präparates bewährt. Der Ginkgo-Spezialextrakt EGb 761® in Tebonin® 120 mg bei Ohrgeräuschen fördert die Durchblutung und verbessert die Sauerstoffversorgung im Gehirn und Innenohr. Damit setzt der Spezialextrakt bei einer häufigen Ursache von akutem Rauschen im Ohr an. Wird die Durchblutung gesteigert, kann sich das Innenohr außerdem besser regenerieren. Bei chronischem Tinnitus hilft Tebonin® 120 mg, das Rauschen im Ohr in den Hintergrund zu drängen und besser mit der Belastung umzugehen. Der Spezialextrakt EGb 761® erhöht die Anpassungsfähigkeit der Nervenzellen im Gehirn und unterstützt auf diese Weise Therapiemaßnahmen, die das Zurückdrängen und "Verlernen"" des Tinnitus zum Ziel haben. Tebonin® 120 mg bei Ohrgeräuschen: rein pflanzlich und gut verträglich Zur Linderung der Beschwerden wird empfohlen, täglich ein bis zwei Tabletten Tebonin® 120 mg einzunehmen, und zwar über mindestens zwölf Wochen. Auch bei längerer Einnahme ist der Spezialextrakt EGb 761® gut verträglich. Zusammensetzung 1 Tabl. enthält.: Ginkgoblätter-Trockenextrakt, extrahiert mit Aceton-Wasser (35-67:1) 120 mg, Ginkgo-Flavonglycoside (entspr.) 29.4 mg, Terpenlactone 6,0-8,4 mg (entspr.), Ginkgolid A-Ginkgolid B-Ginkgolid C (x:y:z) 3,36-4,08 mg (entspr.), Bilobalid 3,12-3,84 mg (entspr.) , Ginkgolsäuren höchstens (entspr.) 0.6 myg Hinweis: Enthält Lactose Quelle: Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG"

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Tebonin 120 mg bei Ohrgeräuschen 120 Filmtabletten
75,95 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 04369251 Tebonin 120 mg bei Ohrgeräuschen 120 Filmtabletten Tebonin® 120 mg bei Rauschen im Ohr Wenn ständige Ohrgeräusche zur Qual werden Permanente Ohrgeräusche wie Pfeifen, Fiepen oder Rauschen im Ohr können extrem belastend sein. Die gute Nachricht für alle Betroffenen: Eher selten sind diese Ohrgeräusche Anzeichen einer ernsthaften Erkrankung. Tinnitus, so der medizinische Fachausdruck, hat kein einheitliches Erscheinungsbild, sondern kann viele Formen annehmen und unterschiedliche Ursachen haben. Ärzte unterscheiden generell zwischen einer akuten und einer chronischen Variante. Rauschen im Ohr ist ein medizinischer Eilfall Treten Ohrgeräusche akut auf und dauern sie länger als einen Tag an, ist das ein medizinischer Eilfall! Mit anderen Worten: Das Rauschen im Ohr sollte umgehend medizinisch abgeklärt werden. Der Hals-Nasen-Ohrenarzt kann eine dem Tinnitus eventuell zugrundeliegende Erkrankung feststellen und eine wirksame Behandlung einleiten Chronisch ist ein Tinnitus, wenn das Pfeifen oder Ohrensausen mindestens drei Monate lang anhält. Das Risiko dafür steigt mit zunehmendem Alter. Meist geht Tinnitus zudem mit einer mehr oder weniger ausgeprägten Hörminderung einher. Auch ein chronischer Tinnitus hat gute Chancen auf Besserung. Die Therapiemöglichkeiten sind heute so vielfältig, dass den meisten Betroffenen geholfen werden kann. Selbst wenn es nicht zu einer vollständigen Heilung kommt, können die Ohrgeräusche an Intensität verlieren. Unterstützend behandeln mit Tebonin® 120 mg bei Ohrgeräuschen Als begleitende Maßnahme hat sich die Einnahme eines Ginkgo-Präparates bewährt. Der Ginkgo-Spezialextrakt EGb 761® in Tebonin® 120 mg bei Ohrgeräuschen fördert die Durchblutung und verbessert die Sauerstoffversorgung im Gehirn und Innenohr. Damit setzt der Spezialextrakt bei einer häufigen Ursache von akutem Rauschen im Ohr an. Wird die Durchblutung gesteigert, kann sich das Innenohr außerdem besser regenerieren. Bei chronischem Tinnitus hilft Tebonin® 120 mg, das Rauschen im Ohr in den Hintergrund zu drängen und besser mit der Belastung umzugehen. Der Spezialextrakt EGb 761® erhöht die Anpassungsfähigkeit der Nervenzellen im Gehirn und unterstützt auf diese Weise Therapiemaßnahmen, die das Zurückdrängen und "Verlernen"" des Tinnitus zum Ziel haben. Tebonin® 120 mg bei Ohrgeräuschen: rein pflanzlich und gut verträglich Zur Linderung der Beschwerden wird empfohlen, täglich ein bis zwei Tabletten Tebonin® 120 mg einzunehmen, und zwar über mindestens zwölf Wochen. Auch bei längerer Einnahme ist der Spezialextrakt EGb 761® gut verträglich. Zusammensetzung 1 Tabl. enthält.: Ginkgoblätter-Trockenextrakt, extrahiert mit Aceton-Wasser (35-67:1) 120 mg, Ginkgo-Flavonglycoside (entspr.) 29.4 mg, Terpenlactone 6,0-8,4 mg (entspr.), Ginkgolid A-Ginkgolid B-Ginkgolid C (x:y:z) 3,36-4,08 mg (entspr.), Bilobalid 3,12-3,84 mg (entspr.) , Ginkgolsäuren höchstens (entspr.) 0.6 myg Hinweis: Enthält Lactose Quelle: Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG"

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
DR. Brux® Knierschschiene transparent
64,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Zähneknirschen macht krank Neuere Untersuchungen enthüllen alarmierende Fakten. Schon jeder zweite Mensch leidet unter Bruxismus (Fachwort für das unbewusste Knirschen und pressen der Zähne). Die betroffenen wissen oft dass viele Ihrer Beschwerden und leiden durch Bruxismus entstehen. Zähneknirschen ist nicht nur "nächtliche Ruhestörung". Zähneknirschen ist eine Krankheit, die behandelt werden muss! Wissen Sie ob Sie nachts mit den Zähnen knirschen? Die ersten Symptome sind schmerzen im Kiefergelenk, Zähnen und Muskeln nach den Erwachen. Das "Kieferknacken ist oft ein Zeichen dafür, dass Sie schon längere Zeit "knirschen". Wussten Sie schon? ...dass bei nächtlichem Zähneknirschen bis zum 10fachen des normalen Kaudruckes ausgeübt wird? (über 400kg/cm²) Die Folgen Bruxismus ist in den meisten Fällen der Grund von Kiefergelenkserkrankungen und verursacht die unwiderrufliche Abnutzung der Zähne. Kopfschmerzen, Migräne, Tinnitus, Schwindelgefühle, Halswirbelverstellung,...die Liste der Beschwerden, die durch Bruxismus entstehen können ist sehr lang. Bruxismus ist die dritthäufigste Ursache von Schlafstörungen. Die Folgen wie Konzentrationsmangel, Tagesmüdigkeit und der gefährliche, für viele tötliche Autounfälle verantwortliche "Sekundenschlaf". In Über 95% aller Bruxismusfälle ist die Ursache emotionaler Stress. Da ist es nicht wirklich verwunderlich, dass immer mehr Menschen mit den Zähnen knirschen, denn wer hat in der heutigen Zeit keinen Stress? Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Es gibt kein Medikament degen diese vom Unterbewusstsein ausgelöste Krankheit. Nur das Tragen einer individuellen Knirscherschiene kann Bruxismus und seine Folgen verhindern. Bisher konnte eine Wirksame Schiene nur vom Zahnarzt und Zahntechniker in einem aufwendigen Verfahren angefertigt werden. Was ist Dr.brux? In Zusammenarbeit mit Zahnärzten, Zahtechnikern und Universitäten hat die Firma W3 Solutions eine Schutzschiene entwickelt, die den hohen, medizinischen Anforderungen entspricht. DR.BRUXneue Schutzschiene gegen Bruxismus Perfekte Anpassung an die individuelle Form der Zähne für einen sicheren Halt. Angepasste Schichtstärke zwischen oberen und unteren Zähnen für eine optimale Druckverteilung der Kaukräfte. Kaufläche fest und glatt für ungehinderte Knirschbewegungen zur Entlastung von Kiefergelenk und Muskeln. Jederzeit neu Anpassbar für einen dauerhaften Tragekomfort. 2 Jahre Garantie Wie benutzt man Dr.brux? Vor dem Tragen von Dr.brux muss die individuelle Anpassung durchgeführt werden. Dies dauert nur wenige Minuten, wenn Sie der einfachen Gebrauchsanleitung folgen. Funktionsprinzip Durch das Erwärmen in heissem Wasser, wird das Material verformbar, so dass sich die zähne beim Hineinbeissen tief eindrücken (Boil and Bite Verfahren). Die unteren Zähne hingegen beissen gegen den flexiblen, jedoch festen Aufbiss-Liner ohne Abdrücke auf der Kaufläche zu hinterlassen. Die so erzeugte gleichmässige Kontaktfläche für alle zähne entlastet Zähne und Gelenk und sorgt für eine lange Lebensdauer der Schiene. Akute Syptome Muskel-, Zahn- und Kopfschmerzen verschwinden meist schon nach kurzer Zeit.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Tinnitus: Raus aus dem Schneckenhaus - Weißes R...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bestimmte Geräusche, wie das weiße Rauschen, können beim Menschen eine therapeutische Wirkung entfalten. So wird der sogenannte "White Noise" unter anderem in der Psychoakustik zur Behandlung von Tinnitus eingesetzt. Aber auch bei Schlafstörungen und zur Beruhigung von Babys hat sich das Verfahren tausendfach bewährt. Weißes Rauschen ist ein leicht unregelmäßiges, breitbandiges Zischen, wie bei einem analogen Radio, das zwischen zwei Sendern eingestellt ist. Es wird erfolgreich zur Tinnitus-Maskierung und in der Tinnitus-Retraining-Therapie (TRT) eingesetzt. Das sanfte und angenehme Rauschen in diesem Hörbuch wurde von weltweit anerkannten Diplom-Ingenieuren speziell zur Behandlung von Tinnitus kreiert. Die entscheidende Herausforderung lag für die Audio-Experten darin, dass das erzeugte Rauschen eine sehr hohe energetische Dichte haben muss. Denn für eine wirksame Maskierung aller Arten von Tinnitus-Geräuschen müssen die Frequenzen in gleichbleibender Intensität vorhanden sein, was bei vielen kostenfreien mp3-Angeboten (z. B. bei YouTube) nicht immer gewährleistet ist. Je nach Frequenzbereich beziehungsweise Intensität wird das weiße Rauschen in weitere Rauscharten wie rosa Rauschen, braunes Rauschen oder schwarzes Rauschen aufgeteilt. Sie verfügen mit diesem Hörbuch über alle Arten des weißen Rauschens - in exzellenter Audioqualität. Inhalt: Kurze Einleitung, nachfolgend sechs Tracks mit weißem Rauschen in HD-Stereo, Länge jeweils 30 Minuten, zu Beginn ein- und am Ende sanft ausgeblendet. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Stephan Müller. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lyne/000509/bk_lyne_000509_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot